Referenten

Unser Name steht für unabhängige Referentinnen und Referenten

Alle Vortragenden unterliegen einem strengen Auswahlverfahren. Dieses bezieht sich auf den persönlichen und beruflichen Werdegang, die fachliche Expertise, didaktische Fähigkeiten und sehr gute Bewertungen bei bisherigen Fortbildungsveranstaltungen. LIBERMED verlangt eine Offenlegung von Industriebeziehungen der vergangenen Jahre und garantiert, dass die Vortragenden seit mindestens einem Jahr, in der Regel aber seit mindestens drei Jahren keine persönlichen geldwerten Leistungen von pharmazeutischen Unternehmen oder Herstellern von Medizinprodukten angenommen haben.

Unsere Referentinnen und Referenten im Portrait

LIB_Prof_Lieb

Prof. Dr. Klaus Lieb

Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz und Gründer der LIBERMED Fortbildungen. Prof. Lieb hat seit 2008 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

foto_andreas_heinz_web2

Prof. Dr. Andreas Heinz

Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Charité in Berlin und Spezialist in den Bereichen Schizophrenien, Suchterkrankungen und interkulturelle Psychiatrie. Er hat seit 2011 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

bschor-sept-2016_web2

Prof. Dr. Tom Bschor

Chefarzt der Abteilung Psychiatrie der Schlosspark-Klinik in Berlin und Spezialist für affektive Störungen und Alkoholerkrankungen. Er hat seit Mitte 2014 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

foto_ulrich_voderholzer_2_web2

Prof. Dr. Ulrich Voderholzer

Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Schön Klinik Roseneck in Prien. Er ist Spezialist in den Bereichen Angststörungen, Zwangsstörungen und Schlafstörungen und hat seit 2009 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

foto_christopher_baethge_web2

Prof. Dr. Christopher Baethge

Prof. Dr. Christopher Baethge ist Professor an der Universitätsklinik Köln und Spezialist für affektive und schizoaffektive Störungen. Er hat seit 2004 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Dr_Bauer

Dr. Sebastian Bauer

Dr. Sebastian Bauer ist seit 2015 Oberarzt am Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main an der Neurologischen Universitätsklinik Frankfurt und Spezialist in klinischer und translationaler Epileptologie. Er hat bislang nie persönliche Honorare der Industrie angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Prof_Lempert

Prof. Dr. Thomas Lempert

Prof. Dr. Thomas Lempert ist Chefarzt der Abteilung Neurologie an der Schlosspark-Klinik in Berlin und Spezialist für Schwindel und Kopfschmerzen. Er hat seit 2010 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Prof_Ludwig

Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig

Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig ist Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft Berlin und Mitherausgeber des unabhängigen Informationsblattes „DER ARZNEIMITTELBRIEF“. Er hat seit 2007 keine persönlichen Honorare der Industrie angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Prof_Müller

Prof. Dr. Ulrich Alfons Müller

Prof. Dr. Ulrich Alfons Müller leitet den Funktionsbereich Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen der Klinik für Innere Medizin III am Universitätsklinikum Jena und ist Mitautor der Nationalen Versorgungsleitlinie Diabetes mellitus Typ 2. Er hat seit 2010 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Prof_Paul

Prof. Dr. Friedemann Paul

Prof. Friedemann Paul ist Leiter der Arbeitsgruppe Klinische Neuroimmunologie im Klinischen Forschungszentrum des Exzellenzclusters NeuroCure und Leiter der Hochschulambulanz für Neuroimmunologie der Charité - Universitätsmedizin Berlin und hat seit 2016 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Dr_Schneider_web

Dr. med. Birke Schneider

Dr. med. Birke Schneider war bis 2017 Chefärztin der Klinik für Kardiologie an den Sana Kliniken Lübeck. Sie ist Spezialistin für interventionelle Kardiologie, kardiale Bildgebung und auf dem Gebiet der Kardiomyopathien. Seit 1999 wurden von ihr keine persönlichen Honorare der Industrie angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Dr_Voelzke

Dr. Enrico Völzke

Dr. Enrico Völzke ist Oberarzt der Neurologischen Abteilung und Leiter der Stroke Unit der Schlosspark-Klinik Berlin. Sein Schwerpunkt ist Schlaganfall und Antikoagulation. Er hat seit 2003 keine persönlichen Honorare der Industrie angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Dr_Wille

Dr. Hans Wille

Dr. Hans Wille ist leitender Oberarzt am Institut für Klinische Pharmakologie des Klinikverbundes Gesundheit Nord in Bremen. Er befasst sich mit Fragen der angewandten Arzneimitteltherapie und ist langjähriges Redaktionsmitglied des "arzneitelegramm". Er hat seit Mitte 2011 keine persönlichen Honorare der Industrie mehr angenommen.

 

Lebenslauf (Download)

LIB_Dr_Zieschang_2

Dr. Michael Zieschang

Dr. Michael Zieschang ist niedergelassener Internist/Nephrologie und Hypertensiologe in Darmstadt. Er beschäftigt sich mit der Diagnostik und Therapie von Nieren- und Hochdruckerkrankungen. Er hat seit 2013 keine persönlichen Honorare der Industrie angenommen.

 

Lebenslauf (Download)